Carbon-Softlaser-Peeling‘fee

Carbon-Softlaser-Peeling‘fee

Dieses sanfte Peeling, auch Hollywood Peeling genannt, kombiniert Carbon und Softlaser-Technologie, um die Haut tief zu reinigen und die Zellerneuerung zu fördern. Die Behandlung verbessert die Hauttextur und lässt den Teint erstrahlen.

Die Carbon-Softlaser-Peeling’fee, auch bekannt als Carbon-Laser, ist ein innovatives kosmetisches Verfahren, das sich großer Beliebtheit erfreut. Dieses Verfahren kombiniert die Vorteile einer Kohlenstoffmaske mit der präzisen und effektiven Technologie des Softlasers. Dabei wird speziell eine Wellenlänge von 1.320 nm genutzt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Was ist Carbon-Softlaser-Peeling’fee?

Carbon-Softlaser-Peeling’fee ist ein nicht-invasives Hautbehandlungsverfahren, das darauf abzielt, das Hautbild zu verbessern, Poren zu verkleinern und die Haut zu verjüngen. Es ist besonders effektiv bei der Behandlung von Akne, fettiger Haut, großen Poren und ungleichmäßiger Hauttextur.

Vorteile und Wirkungen der Carbon-Softlaser-Peeling’fee

  • Porenverkleinerung: Durch die tiefenreinigende Wirkung werden die Poren sichtbar verkleinert, was zu einem feineren und ebenmäßigeren Hautbild führt.
  • Akne-Behandlung: Die Behandlung ist besonders effektiv bei der Reduktion von Akne und Hautunreinheiten, da sie tief in die Poren eindringt und Bakterien sowie überschüssiges Öl entfernt.
  • Hautverjüngung: Durch die Stimulation der Kollagenproduktion wird die Haut straffer und glatter, feine Linien und Fältchen werden reduziert.
  • Verbesserung der Hautstruktur: Ungleichmäßige Hauttexturen und Pigmentflecken werden ausgeglichen, was zu einem strahlenderen und gleichmäßigeren Teint führt.
  • Schnelle Erholung: Das Verfahren ist schmerzfrei und nicht-invasiv, sodass keine Ausfallzeit erforderlich ist. Patienten können unmittelbar nach der Behandlung ihren normalen Aktivitäten nachgehen.
  • Langfristige Ergebnisse: Regelmäßige Behandlungen können zu einer signifikanten Verbesserung des Hautbildes und langfristigen positiven Veränderungen führen.

Wie ist die Behandlung im Detail aufgebaut?

Vor der Behandlung wird die Haut gründlich gereinigt, um alle Oberflächenverunreinigungen, Öl und Make-up zu entfernen. Dies stellt sicher, dass die Kohlenstoffmaske optimal auf die Haut aufgetragen werden kann und maximalen Kontakt hat.

Eine spezielle Kohlenstofflösung wird gleichmäßig auf das Gesicht aufgetragen. Diese Maske dringt tief in die Poren ein, absorbiert überschüssiges Öl, Schmutz und abgestorbene Hautzellen. Der Kohlenstoff fungiert dabei als Magnet für Unreinheiten.

Die Kohlenstoffmaske wird für einige Minuten auf der Haut belassen, um sicherzustellen, dass sie vollständig in die Poren eindringt, getrocknet ist und so die maximal mögliche Menge an Unreinheiten bindet.

Der Softlaser mit einer Wellenlänge von 1.320 nm wird verwendet, um die Kohlenstoffpartikel auf der Haut zu aktivieren. Der Laser erwärmt und vaporisiert die Kohlenstoffpartikel, wodurch diese explodieren und dabei die gebundenen Unreinheiten mitnehmen. Dies führt zu einer tiefgehenden Reinigung der Poren. Die 1320 nm Wellenlänge ist besonders effektiv, da sie tief genug eindringt, um die gewünschten Effekte zu erzielen, ohne die Epidermis zu beschädigen. Zudem regt diese Wellenlänge die Kollagenproduktion an, was zu einer strafferen und glatteren Haut führt.

Nach der Laserbehandlung wird die Haut erneut gereinigt, um alle Rückstände zu entfernen. Anschließend werden beruhigende und feuchtigkeitsspendende Produkte aufgetragen, um die Haut zu beruhigen und zu regenerieren.

Wissenschaftliche Grundlagen und technische Aspekte

Die Nutzung einer Wellenlänge von 1320 nm hat mehrere wissenschaftlich fundierte Vorteile:

  • Optimale Absorption: Diese Wellenlänge wird optimal von Wasser und Kohlenstoff absorbiert, was zu einer effektiven Behandlung der Zielstrukturen führt.
  • Minimale Nebenwirkungen: Durch die gezielte Absorption und die schonende Behandlung der Haut werden Nebenwirkungen minimiert.
  • Vielfältige Anwendungen: z. B. von Akne und Verjüngung der Haut.

Fazit

Das Carbon-Softlaser-Peeling’fee stellt eine fortschrittliche und hochwirksame Methode zur Hautpflege dar, die durch die Kombination von Kohlenstoffmaske und Lasertherapie mit einer Wellenlänge von 1.320 nm herausragende Ergebnisse erzielt. Es bietet eine tiefgehende Reinigung, fördert die Hautverjüngung und verbessert das allgemeine Hautbild, ohne die Notwendigkeit einer langen Erholungszeit. Ideal für alle, die nach einer effektiven, modernen und sicheren Lösung für ihre Hautprobleme suchen.

mögliche Behandlungszonen:

Nehmen Sie sich die Zeit. Sie haben es sich verdient.